017643790588


Mehr Motivation mit Coaching erlangen ​


Das Coaching ist im Business Kontext sehr beliebt, kann jedoch auch privat eine Persönlichkeit weiter formen. Ein Motivationscoach ist dafür da, die eigenen Kunden zu beraten, um in diesem Zuge die Motivation der Personen wieder anzukurbeln. Coaching ist jedoch nicht nur gut, um Motivation zu erlangen. Es kann auch den eigenen Charakter prägen: So beinhaltet Coaching immer auch einen gewissen Teil an Selbstreflektion sowie Mut. Hemmnisse, die Ihnen bislang im Wege stehen können dank einem Motivationscoach bald der Vergangenheit angehören.


Unterschiede zwischen einem Coach und Trainer erkennen

Oftmals verschwimmen die Grenzen in der Definition eines Motivationscoaches und –trainers. Je nach Ziel ist entweder ein Trainer oder ein Coach die sinnvollere Wahl.

Ein Motivationscoach fokussiert sich vor allem auf die Persönlichkeit eines Menschen als Individuum. Daher arbeitet dieser auf einer Beziehungsebene und nimmt eine Position als Beobachter der eigenen Handlungsweisen ein. Dies zählt als nützliches Tool zur Selbstoptimierung und um Veränderungen herbeizuführen, die alleine nicht geschafft werden können


Sie sollten daher ein Motivationscoaching in Betracht ziehen, wenn:

• Sie sich nicht aus eigenen Stücken trauen, Veränderungen herbeizuführen.

• Sie persönliche Fähigkeiten auf- bzw. abbauen möchten

• Sie Hilfe zur Selbsthilfe benötigen